Kokobelly Logo

Vor der Geburt

Hebamme tastet Bauch ab

Gut begleitet durch die Schwangerschaft

Gerne möchten wir euch kontinuierlich in eurer Schwangerschaft und während des Wochenbettes begleiten. Damit wir euch bestmöglichst betreuen können, ist es wichtig, ein Vertrauensverhältnis zueinander aufzubauen.

Kontakt

Gemeinsam gestalten

Zum ersten Kennenlernen dient ein Vorgespräch, bei dem wir euch unsere Hebammengemeinschaft Kokobelly, sowie die Hebammenarbeit im Allgemeinen mit all ihren Möglichkeiten und Grenzen vorstellen möchten. Hier ist auch genügend Zeit für all eure Fragen.

Erst nach dem Vorgespräch kommt es nach beidseitigem Einverständnis zur Behandlungsvereinbarung und weiteren Betreuung. Den weiteren Verlauf möchten wir gerne mit euch gemeinsam besprechen und gestalten.

Bitte beachtet, dass die Kosten für ein Vorgespräch nur einmal durch die gesetzliche Krankenkasse übernommen wird – solltet ihr also mehrere Hebammen zu einem Vorgespräch treffen, werdet Ihr die zusätzlichen Kosten selbst tragen müssen.

Hebammencasting

Wir sind wir stets bemüht, euch als werdende Familien kompetent und umfassend zu begleiten. Dies braucht viel Ruhe und Zeit, die wir uns gerne für euch nehmen möchten.

Wir verstehen, dass Ihr aufgrund der schwierigen Versorgungslage im Rhein-Main-Gebiet Sorge habt, keine Hebamme zu finden. Trotzdem möchten wir euch freundlich darauf hinweisen, dass wir uns als Hebammengemeinschaft Kokobelly klar von sogenannten Hebammencastings distanzieren möchten.

Solltet ihr mehrere Hebammen treffen wollen, wendet euch bitte erst dann an eine weitere Kollegin, wenn ein erstes Vorgespräch für euch nicht stimmig war und ihr weiterhin auf der Suche nach einer Hebamme seid.

Schwangerenvorsorge

In Deutschland wird die Schwangerenvorsorge nach national geltenden Mutterschaftsrichtlinien durchgeführt. Laut diesen Empfehlungen sollte eine gesunde, schwangere Frau bis zur 30. Schwangerschaftswoche (SSW) ca. alle vier Wochen zu einer Vorsorgeuntersuchung erscheinen – ab der 30. SSW sogar in einem zweiwöchentlichen Rhythmus und ab Geburtstermin alle 2–3 Tage. Die Vorsorge hat zum Ziel, den gesunden Schwangerschaftsverlauf beobachtend zu begleiten, und mögliche Risiken oder Komplikationen frühzeitig festzustellen und entsprechend zu behandeln.

Schwangerenvorsorge mit der Hebamme

Bei einem gesunden Schwangerschaftsverlauf ist es möglich die Vorsorge sowohl bei einer Hebamme, als auch bei einem Gynäkologen/einer Gynäkologin wahrzunehmen. Ebenso ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit wechselnden Untersuchungen möglich.

Hier findet ihr das DHV-Infoblatt zur gemeinsamen Schwangerenvorsorge von Hebamme und Ärztin (7/2016).

Zur Vorsorge kommen wir mit viel Ruhe und Zeit zu euch nach Hause oder treffen uns in unseren Praxisräumen. Wir bieten alle empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen an. In den Mutterschaftsrichtlinien sind drei Ultraschalluntersuchungen empfohlen. Dafür verweisen wir euch an den/die niedergelassene/n Gynäkologin/Gynäkologen.

Das ist uns in der Vorsorge wichtig

  • Evidenzbasierte Arbeit
  • Förderung der Gesundheit von Mutter und Kind
  • Berücksichtigung der Wünsche der werdenden Familie
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den betreuenden Fachärzten

Hilfe bei Veränderungen

Eine Schwangerschaft geht mit vielen Veränderungen einher. Zeitweise können diese Veränderungen als einschränkend empfunden werden. Hier möchten wir euch verschiedene Möglichkeiten bieten, um euch während dieser Phasen unterstützend zu begleiten.

Dabei ist es uns wichtig, euch Hilfe zur Selbsthilfe zu geben und euch in eurer eigenen Körperwahrnehmung zu stärken.

Je nach Hilfestellung, ist dies auch eine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse. Bei privater Krankenversicherung erkundigt euch bitte direkt bei eurer Kasse nach den jeweiligen Konditionen.

Beratung

Im Rahmen der Schwangerenvorsorge oder bei Terminen zur Hilfe bei Veränderungen ist immer auch Raum und Zeit für Beratungsgespräche rund um die Schwangerschaft, Geburt und das Wochenbett.

Kleiner Tipp: Notiert euch eure anfallenden Fragen zum nächsten Termin, damit ihr nichts vergesst.