Kokobelly Logo

AGB

Teilnahmebedingungen Kurse

Rückbildung und Geburtsvorbereitung

Bei der Kursanmeldung ist der Platz erst dann gesichert:

  1. Anmeldung korrekt und vollständig ausfüllen (online auf der Homepage)
  2. Erhalten einer Bestätigungsmail von der Hebamme
  3. ggf. Sepa Lastschriftmandat unterzeichnen (wenn laut Bestätigungsemail erforderlich)
  4. ggf. Partner:innengebühr (12€/Kursstunde), Partner:innengebühr Wochenende 144€ binnen 14 Tagen überweisen
  5. Es wird keine weitere Bestätigung seitens der Hebamme versendet

Wenn Sie den Kurs nicht antreten und der Platz durch die Kursleitung nicht anderweitig besetzt werden kann, berechnet sie Ihnen die entstehenden Kosten wie folgt: bei Abmeldung bis 30 Tage vor Kursbeginn erfolgt keine Berechnung der Kursgebühr, bei Abmeldung bis 14 Tage vor Kursbeginn fallen 50% des oben genannten Betrages an und bei späterer Abmeldung wird der Betrag in voller Höhe berechnet. Die Servicepauschale wird einbehalten. Abmeldungen bedürfen der Schriftform. Sollten Sie nicht in der Lage sein, die angegebenen Fristen einzuhalten, setzen Sie sich bitte umgehend mit der Kursleitung in Verbindung. Sollte der Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen Gründen nicht stattfinden, wird die Servicepauschale und ggf. Partner:innengebühr oder Rückbildung mit Yoga-Eigenanteil in voller Höhe erstattet. Somit wird kein Geld von Ihrem Konto abgebucht. Falls eine Kursstunde krankheitsbedingt durch die Kursleitung verschoben werden muss erklären Sie sich bereit die Teilnahme an dem neuen Termin zu ermöglichen. Ihre Abwesenheit bei der Ersatzstunde kann nicht erstattet werden. Die Kursleitung passt den Kurs den aktuellsten Richtlinien rund um das Coronavirus an und behält sich vor auf welchem Weg (online/präsent/Kombination) der Kurs stattfinden wird. Eine Anmeldung ist zu allen Formen verbindlich. Die Vergütung der Kurse richtet sich nach der Vergütungsvereinbarung der Hebammen nach §134 a SGB V.

Nach Kursende:

Hypnobirthing 2.0, Yoga für Schwangere und Stillvorbereitungsworkshop

Bei der Kursanmeldung ist der Platz erst dann gesichert:

  1. Anmeldung korrekt und vollständig ausfüllen (online auf der Homepage)
  2. Erhalten einer Bestätigungsmail von der Hebamme (mit Anmeldeformular)
  3. Anmeldeformular ausfüllen, unterschreiben und zurücksenden
  4. Kursgebühr binnen 14 Tagen überweisen
  5. Es wird keine weitere Bestätigung seitens der Hebamme versendet

Wenn Sie den Kurs nicht antreten und der Platz durch die Kursleitung nicht anderweitig besetzt werden kann, berechnet sie Ihnen die entstehenden Kosten wie folgt: bei Abmeldung bis 30 Tage vor Kursbeginn erfolgt keine Berechnung der Kursgebühr, bei Abmeldung bis 14 Tage vor Kursbeginn fallen 50% des oben genannten Betrages an und bei späterer Abmeldung wird der Betrag in voller Höhe berechnet. Abmeldungen bedürfen der Schriftform. Sollten Sie nicht in der Lage sein, die angegebenen Fristen einzuhalten, setzen Sie sich bitte umgehend mit der Kursleitung in Verbindung. Sollte der Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen Gründen nicht stattfinden, wird die Kursgebühr in voller Höhe erstattet. Falls eine Kursstunde krankheitsbedingt verschoben werden muss erklären Sie sich bereit die Teilnahme an dem neuen Termin zu ermöglichen. Ihre Abwesenheit bei der Ersatzstunde kann nicht erstattet werden. Die Kursleitung passt den Kurs den aktuellsten Richtlinien rund um das Coronavirus an und behält sich vor auf welchem Weg (online/präsent/Kombination) der Kurs stattfinden wird. Eine Anmeldung ist zu allen Formen verbindlich.

Stand November 2022

Hinweise zu unseren Kurskonzepten

Bitte beachten Sie auch unser vielfältiges Kursangebot durch unsere externen Dozent:innen (Rückenfitness, Pilates, Pränatales Singen und co.) in der Schwangerschaft und nach der Rückbildung.