Kokobelly Logo

Für (werdende) Familien & Babys

Kursmatten im Kreis

Wir laden euch jeden Dienstag von 11:30- 12:30 Uhr in unsere Praxis zum Milchcafé ein.

Begleitet von einer unserer Hebammen wollen wir euch hier in gemütlicher und zwangloser Runde die Möglichkeit geben eure Fragen zu stellen und euch untereinander auszutauschen.


Ob du konkret etwas zu deiner aktuellen Situation wissen möchtest oder dich einfach über die Gesellschaft anderer Mütter freust: Du darfst unverbindlich vorbeikommen und schauen, was du hier für dich finden kannst.

Dieses Angebot bedarf keiner Voranmeldung und ist kostenlos.
Du und dein Baby seid während der gesamten Still- bzw. Säuglingszeit eingeladen, vorbeizuschauen.
Wenn du Fragen hast, wende dich gerne an: kurse@kokobelly-mainz.de.

Dieses Seminar richtet sich an Eltern, deren Kinder noch keine Beikost essen, jedoch bald starten werden. Wir widmen uns den Fragen, die dich im ersten Lebensjahr rund um die Beikost-Zeit beschäftigen.

Wann wird gestartet? Was darf ich meinem Baby anbieten und wie soll ich das machen? Wie viel darf es überhaupt essen? Was ist mit breifreier Beikost und Fingerfood? Was gibt es über vegetarische/vegane Ernährung zu wissen? Und wie sieht es mit möglichen Allergien und Unverträglichkeiten aus? Selbst zubereiten oder Gläschen kaufen?

Im Anschluss erhältst du eine Zusammenfassung aller wichtigsten Informationen sowie einen praktischen Einkaufsführer.

Dauer: 1 Termin à 2 Stunden – Kursgebühr: 25 €
Anmeldung und genauere Informationen über die jeweilige Kursleitung.

TagDatumUhrzeitKursleitungKursraumHinweis
Sa15.06.202410:00 – 12:00Julia Maring-Waller1 (EG)Babys WillkommenAnmeldung
Fr19.07.202415:00 – 17:00Julia Maring-Waller2 (UG)Babys WillkommenAnmeldung
Sa17.08.202410:00 – 12:00Julia Maring-Waller1 (EG)Babys WillkommenAnmeldung
Sa05.10.202410:00 – 12:00Julia Maring-Waller1 (EG)Babys WillkommenAnmeldung
Fr15.11.202415:00 – 17:00Julia Maring-Waller1 (EG)Babys WillkommenAnmeldung

„Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine.“ – Frèderic Leboyer –

Dieser Kurs ist für Babies, deren Nabel abgeheilt ist bis zum Beginn des Krabbelalters, und ihre Begleitperson (immer dieselbe).

Bitte mitbringen: 2-3 große, saugfähige Handtücher, einige Windeln, ggf. Feuchttücher, frische Kleidung

Dauer: vier Termine à 60 Minuten – Kursgebühr: 80 € pro Paar (Baby & eine Begleitperson)
Genauere Informationen über die jeweilige Kursleitung.

TagDatumHebammeUhrzeitKursraumfreie Plätze
Mo.22.07.2024 - 12.08.2024Helena Sullivan13:30 - 14:30Präsenzkurs im 2. (UG)keine

PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) ist eine Entwicklungsbegleitung während des ersten Lebensjahres.

In diesem Kurs werden alters- und entwicklungsorientierte Spiel- und Bewegungsanregungen angeboten. Zudem wird dir die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch gegeben und erste Kontakte der Babys untereinander ermöglicht. Um die natürliche Bewegung der Babys entfalten zu können, dürfen diese sich während der Stunde nackt bewegen.

Dieses Angebot richtet sich an alle Elternteile.

Bei vereinzelten gesetzlichen Krankenkasse gibt es die Möglichkeit einer Kostenübernahme, frag doch mal bei deiner Krankenkasse nach!

Dauer: Entweder 8 Termine à 90 Minuten – Kursgebühr: 128 €

oder 10 Termine à 90 Minuten – Kursgebühr: 160 €


Anmeldung und genauere Informationen über die jeweilige Kursleitung.

TagDatumUhrzeitKursleitungKursraumHinweis
Do21.03.2024 – 06.06.202409:30 – 11:00Julia Maring-Waller1 (EG)Für November/Dezember 2023 Kinder, ausgebuchtAnmeldung
Do21.03.2024 – 06.06.202411:30 – 13:00Julia Maring-Waller1 (EG)Für Dezember 2023 & Januar 2024 Kinder, ausgebuchtAnmeldung

Den Punkt „Elterngeld /Elternzeit klären“ hat wohl jeder auf seiner „Schwangerschafts-To-Do-Liste“ und den Respekt vor dem Papierberg im Wochenbett gleich mit.

Auf was habe ich Anspruch? Wer kann wann/ wie lange in Elternzeit gehen?
Was rechnet sich eigentlich und welche Modelle gibt es? Wo beantrage ich wann was?

Dieser Kurs bietet dir einen kompakten Überblick im Dschungel der Möglichkeiten finanzieller Unterstützung rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

Du hast hier auch die Möglichkeit in einer überschaubaren Runde spezifisch Rückfragen zu stellen.

Dauer: 1 Termin à 2 Stunden – Kursgebühr: kostenfrei

Anmeldung und genauere Informationen direkt über Uns.

TagDatumUhrzeitKursleitungKursraumHinweis
Di25.06.202418:00 – 20:00Waltraud MeuseronlinekostenfreiAnmeldung
Di16.07.202418:00 – 20:00Waltraud MeuseronlinekostenfreiAnmeldung
Di24.09.202418:00 – 20:00Waltraud MeuseronlinekostenfreiAnmeldung
Di12.11.202418:00 – 20:00Waltraud MeuseronlinekostenfreiAnmeldung
Di17.12.202418:00 – 20:00Waltraud MeuseronlinekostenfreiAnmeldung

In diesem bindungsorientierten Geschwisterkurs werden die werdenden Geschwister in den Mittelpunkt gerückt und es wird spielerisch vermittelt, wie ein Leben mit einem Geschwisterchen aussehen kann. Anhand von mitgebrachten Puppen/Stofftieren lernen wir das Wickeln, Baden und Anziehen. Wir überlegen gemeinsam, was ein Baby braucht und wie die werdenden Geschwister mit eingebunden werden können.

Gleichzeitig werden im Kurs Fragen zu den Fähigkeiten des Babys beantwortet. Auch auf Fragen was darf ein Baby bereits essen, womit kann es spielen und wo die Mama das Baby gebären wird, gehen wir im Kurs ein.

Abschließend erhalten die Kinder eine Geschwistermappe sowie ein Geschwister-Diplom und dürfen den Babybauch, wenn dies gewünscht ist, bunt bemalen. Die Eltern erhalten nach Kursende eine Eltern-Mappe mit nützlichen Informationen, sowie hilfreichen Adressen, die das Familienleben erleichtern können.

Der Kurs kann ab der 30. SSW besucht werden und richtet sich an Kinder von 3 bis 7 Jahren.

40€ für ein Elternteil plus Kind, jedes weitere Kind zuzüglich 10€

Anmeldung und genauere Informationen über die Kursleitung.

TagDatumUhrzeitKursleitungKursraumHinweis
Sa13.07.202410:00 – 11:30Julia Maring-Waller1 (EG)Bitte mitbringen:
Puppe/ Stofftier und
Warme Socken/Anti-Rutschsocken
Anmeldung
Fr27.09.202415:00 – 16:30Julia Maring-Waller1 (EG)Bitte mitbringen:
Puppe/ Stofftier und
Warme Socken/Anti-Rutschsocken
Anmeldung

Ein Kindernotfall stellt Eltern oftmals vor eine besondere Herausforderung. Gerade in den ersten Sekunden danach ist ein richtiges Verhalten zum Verhindern von weiteren Schäden entscheidend.

In diesem Kurs zeigen wir dir wie du Notfälle sicher erkennst und trainieren die wichtigsten Maßnahmen.

Im Anschluss erhälst du einen Notfallleitfaden sowie eine Notfallkarte für dein Kind.

Dauer: 1 Termin à 4 Stunden – Kursgebühr: 50 € Einzelteilnahme/ 90 € Paarteilnahme
Anmeldung und genauere Informationen über die jeweilige Kursleitung.

TagDatumUhrzeitKursleitungKursraum
Sa25.05.202410:00 – 14:00Patrick Stanic & Team1 (EG)Anmeldung
Sa20.07.202410:00 – 14:00Patrick Stanic & Team1 (EG)Anmeldung
Sa31.08.202410:00 – 14:00Patrick Stanic & Team1 (EG)Anmeldung
Sa12.10.202410:00 – 14:00Patrick Stanic &Team1 (EG)Anmeldung
Sa23.11.202410:00 – 14:00Patrick Stanic & Team1 (EG)Anmeldung

Wie versorgt man eigentlich ein Neugeborenes?

In diesem Workshop habt ihr die Möglichkeit, schon vor der Geburt die Grundbedürfnisse eures Babies kennenzulernen. Unter anderem widmen wir uns den Fragen: Wie kann ich mein Baby anfassen, es drehen, es hochheben und ablegen? Wie geht Wickeln? Was genau bedeutet „warm anziehen“? Wie kommuniziert mein Baby mit mir? Wie kann ich mein Baby am Anfang noch am Körper tragen? Was muss ich eigentlich zur Körperpflege beachten? Es wird viel Raum für eure individuellen Fragen und viele Gelegenheiten zum ausprobieren geben.

Für diesen Kurs bitte eine Babypuppe oder ein Kuscheltier mit Armen und Beinen (c.a. 50 cm lang), Babyklamotten (mindestens: Body, Strumpfhose, Socken, dünnes Jäckchen, Mützchen, ggf. auch Strampler), ein großes Spucktuch und eine Windel mitbringen. Optional dazu dein Tragetuch oder Tragesystem (Bitte nicht extra kaufen).

Dauer: ein Termin à 3 Stunden – Kursgebühr: 40 €
Genauere Informationen über die jeweilige Kursleitung.

TagDatumHebammeUhrzeitKursraumfreie Plätze
Fr.26.07.2024 - 26.07.2024Helena Sullivan15:00 - 18:00Präsenzkurs im 2. (UG)keine
Fr.13.09.2024 - 13.09.2024Helena Sullivan15:00 - 18:00Präsenzkurs im 2. (UG)10Anmeldung

Dieser Workshop ist mehr als ein Treffpunkt für werdende Väter. Er ist dein Wegweiser für das größten Abenteuer deines Lebens: Deine Vaterschaft.

Entdecke Vatersein:
Wir erkunden gemeinsam, was es bedeutet, Vater zu werden – und zu sein. Wir schaffen eine Grundlage, auf der Du deine einzigartige, neue Rolle entfalten kannst.
Werte als Wegweiser:
Wir setzen uns mit den Werten auseinander, die zur Basis deiner Vaterschaft werden. Entdecke, was dir wirklich wichtig ist und wie Du diese Werte in deiner Vaterschaft verankern kannst.
Konkrete Handlungsschritte:
Das ist kein Vortrag! Wir erarbeiten konkrete, praxistaugliche Schritte, die Du im Alltag als Vater direkt anwenden kannst. Dein Handlungskompass für eine erfüllte Vaterschaft.
Gemeinschaft und Support:
Triff andere Männer, teile Erfahrungen und baue ein Netzwerk auf, das dich auf deiner Vaterreise begleitet. Dieser Workshop ist die Eintrittskarte in eine Community, die dich stärkt, begleitet und Spaß macht!

Dauer: 1 Termin à 4 Stunden – Kursgebühr: 35 €
Anmeldung und genauere Informationen über die jeweilige Kursleitung.

TagDatumUhrzeitKursleitungKursraum
Sa06.07.202410:00 – 14:00Oliver Pajunk1 (EG)Anmeldung
Sa12.10.202410:00 – 14:00Oliver Pajunk1 (EG)Anmeldung

In diesem Kurs schaffen wir Ruhe und Zeit für bewussten Kontakt zwischen deinem Baby und dir.

Durch genaues Beobachten und Hin(ein)horchen dürfen hier die Babys Taktgeber sein für die Verbindungsmomente zwischen euch. Du lernst liebevolle Streichungen und Berührungen kennen, während denen du dir selbst und deinem Baby volle Aufmerksamkeit schenkst.

Über den Kurs hinaus sollen dir diese Strategien auch in stressigen Alltagsmomenten Orientierung geben und dein Selbstbewusstsein stärken, dass du dein Baby mit diesem Wissen auch durch Schrei- oder Unruhephasen begleiten kannst.
Es wird außerdem Elemente der Körperarbeit & Babybeobachtung geben.

Dauer: sechs Termine à 75 Minuten – Kursgebühr: 110 € (für eine Elternperson mit Baby)
Genauere Informationen über die Kursleitung Jana.

TagDatumHebammeUhrzeitKursraumfreie Plätze

Dieser Kurs richtet sich an Kinder von 6 bis 18 Monaten und ihre Eltern.

Der Musikgarten lädt Babys bis 18 Monate und deren Eltern zum musikalischen Spiel ein. Gemeinsames Musizieren und Musikhören ist in dieser frühen Phase „Nahrung“ für Körper, Seele und Geist des Kindes. Das gemeinsame Erleben von Musik macht nicht nur Freude, sondern festigt auch die Bindung zu den Eltern. Mit Wiegenliedern, Kniereitern, Liedern zur Körpererfahrung und Tänzen werden die Babys und Kleinkinder auf spielerische Weise an die Musik herangeführt. Einfache Instrumente wie Rasseln, Klanghölzer, Trommeln vermitteln den Kindern ein Gefühl für Klang und Rhythmus.

Musikgarten für Babys + 18,50 € für Liederheft/CD Musikgarten Baby 1 + Instrumentenpaket (12 €, falls noch nicht vorhanden)

Dauer: 6 Termine à 30 Minuten – Kursgebühr: 60 €

Anmeldung und genauere Informationen über die jeweilige Kursleitung.

TagDatumUhrzeitKursleitungKursraumHinweis
Mo03.06.2024 – 08.07.202412:15 – 12:45Ulrike Bergmann1 (EG)Anmeldung

In der Trageberatung erhältst du theoretisches und praktisches Wissen über das richtige Tragen deines Babys. Du kannst dich durch verschiedene Tücher und Tragesysteme probieren und schauen welches Produkt am Besten zu Euch passt.

Die Beratung findet am besten bei euch zuhause statt. Damit Euer Baby in gewohnter Umgebung ist. Falls du aber lieber raus möchtest, können wir die Beratung auch bei mir machen.

TagDatumUhrzeitKursleitungKursraum
individuellindividuellindividuellJasmin Drewsbei euch zu HauseAnmeldung

Hast du schon gesehen?

Wir bieten eine Lasersprechstunde mittwochs und freitags an. Mehr Informationen findest du hier.

Immer dienstags von 11:30-12:30 Uhr gibt es ein Milchcafé in unserer Praxis.

Bitte beachte auch unser vielfältiges Kursangebot durch unsere externen Dozent*innen (Rückenfitness, Pilates, Musikgarten und co.) in der Schwangerschaft und nach der Rückbildung.